DRK Krankenhaus Neuwied
> Startseite > Portrait > Das Rote Kreuz und Wir

Das Rote Kreuz und Wir

DRK Trägergesellschaft Süd-West mbH

Die DRK gemeinnützige Trägergesellschaft Süd-West mbH wurde am 02. November 2000 vom DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. und der DRK-Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. gegründet. Unter ihrem Dach befinden sich neben der DRK gemeinnützige Krankenhaus GmbH Rheinland-Pfalz die DRK gemeinnützige Krankenhaus GmbH Saarland, die DRK Kamillus Klinik in Asbach sowie die DRK Fachkliniken in Mainz, Bad Neuenahr, Bad Kreuznach und Worms.

Gesellschafter:

  • DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. (81%)
  • DRK-Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e. V. (19%)

Aufsichtsrat:

  • Vorsitzender: Rainer Kaul
    Präsident des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz

 

Dipl.-Betriebswirt Bernd Decker
Ass. jur. Thomas Wels
Tel. (0 61 31) 9 82 45-0
Fax (0 61 31) 9 82 45-20
 <Verschlüsselte Email-Adresse>
www.drk-khg.de
DRK Trägergesellschaft Süd-West mbH
Auf der Steig 14
55131 Main


DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Das Rote Kreuz in Rheinland-Pfalz ist mit rd. 240.000 fördernden Mitgliedern, über 10.000 ehrenamtlichen Helfern, mehr als 7.500 hauptamtlichen Mitarbeitern und Zivildienstleistenden sowie einer starken Jugendorganisation eine große Hilfsorganisation und ein bedeutender Wohlfahrtsverband zugleich.

Alle 80 Sekunden startet eines der Rettungsfahrzeuge in einen Einsatz, es gibt Seniorentages- und -wohnstätten, ein großes Angebot im Sozialen Service sowie Beratung und Hilfe von Flüchtlingen, Wohnungslosen, Pflegebedürftigen und Familien. Freiwillige Helfer des Roten Kreuzes sind unermüdlich im Einsatz bei Veranstaltungen, größeren und kleineren Katastrophen und überall dort, wo ihre Hilfe gebraucht wird.

Rainer Kaul
Tel. (0 61 31) 2 82 80
Fax (0 61 31) 2 82 81 95
www.lv-rlp.drk.de
DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz Mitternachtsgasse 4
55116 Mainz


DRK-Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V.

Oberin: Leonore Galuschka

Durch Gestellungsverträge sind ihre Schwestern u. a. im DRK Krankenhaus Alzey, im Krankenhaus Saarlouis vom DRK sowie im Westpfalz Klinikum Kaiserslautern eingesetzt oder werden dort ausgebildet.


DRK-Alice-Schwesternschaft Mainz e.V.

Oberin: Angelika Hahner

Durch Gestellungsverträge sind die Alice-Schwestern u. a. eingesetzt im DRK Schmerz-Zentrum Mainz, in der DRK Tagesklinik Worms, im Alten- und Pflegeheim der Schwesternschaft in Mainz-Gonsenheim, im Bereich Arbeitsmedizin der Adam Opel AG, in der Johannes Gutenberg Universitätsklinik in Mainz sowie in vielen Sozialstationen.

Gemäß dem Ursprungsgedanken „Ausbildung von Krankenschwestern“ ist die Alice-Schwesternschaft Mainz gemeinsam mit der DRK-Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. Ausbildungsträger des Bildungszentrums für Gesundheitsberufe der DRK Krankenhaus GmbH Rheinland-Pfalz in Hachenburg und Kirchen.

© 2017 DRK Trägergesellschaft Süd-West - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.